über mich

 „Es ist im Leben sehr selten, dass uns jemand zuhört und wirklich versteht, ohne gleich zu urteilen.”  (Carl Rogers)

Durch mein Studium der Archäologie und Anthropologie bekam ich die wunderbare Möglichkeit, andere Kulturen und gesellschaftliche Normen und Werte kennen zu lernen und zu begreifen, dass es so viele Sichtweisen auf die Welt gibt wie Menschen auf ihr Leben. 

Mein Lebensweg hat mich durch berufliche und private Herausforderungen getragen und dazu geführt, dass ich heute mit Passion den Beruf der Heilpraktikerin für Psychotherapie ausübe.

Ich lebe mit meinem Mann, unseren Kindern und unserem Hund in Berlin.

Meine Qualifikationen unter: https://www.gptg.eu/users/71786387/info.expert

Mitglied in der Gesellschaft für Psychotraumatologie, Traumatherapie und Gewaltforschung (GPTG e. V.). 

Gelistet: GPTG e.V., KaiserschnittnetzwerkSchatten & Licht e.V.Trostreich

 

Meine Arbeitsweise

Grundsätzlich ist es mir wichtig, dass das Therapieverhältnis von Sympathie und Vertrauen geprägt ist. Ich arbeite bindungs-, lösungs- und ressourcenorientiert, authentisch, wertschätzend und einfühlsam. Ich nehme jeden Menschen in seiner Ganzheit wahr, seine Gefühle, seinen Verstand, seinen Körper und seine Seele.

Wichtig ist mir auch, dass Sie sich als Person mit Ihrem inneren Erleben angenommen und sicher aufgehoben fühlen und ihre Gefühle, Gedanken und Ängste aussprechen können. Dafür biete ich Ihnen einen geschützten Raum.

In meiner therapeutischen Arbeit suche ich nicht nach Defiziten, sondern unterstütze Sie dabei, Ihre Ressourcen zu entdecken und nachhaltig Vertrauen in ihre Fähigkeiten und Interessen zu bekommen. Dies stärkt langfristig Ihr Selbstvertrauen, Ihr Selbstwertgefühl, Ihr Selbstwirksamkeitserleben und damit Ihre Lebendigkeit.